Im Rahmen des Gemeinschaftskundeunterrichts begleiteten die beiden Klassen am 12. März (9a) und am 16.4.24 (9c) ihren Lehrer Jan Wenzel in zwei Strafrechtsverhandlungen. Von der Anklageschrift bis zur Urteilsverkündung durften die Schülerinnen und Schüler anwesend sein und zeigten sich im Nachhinein noch sehr begeistert von dieser lebensnahen Exkursion zum Thema Grundrechte und Rechtsordnung. Sie konnten transparent den Ablauf eines Prozesses nachvollziehen sowie darüber hinaus in den Pausen dem Richter Feurle Fragen stellen, die jener ausführlich beantwortete. Staatsanwaltschaft, Verteidigung und Gericht nahmen sich wirklich Zeit für die interessierten Jugendlichen und ihre Fragen, die zu verschiedensten Themen gestellt wurden, zum Beispiel zum Sinn und Zweck der Roben. Erfragt wurden auch die Berufsfelder in der Justiz und es gab zudem eine Diskussion über die Funktionen von Strafen. Vielen Dank an das Amtsgericht für das Ermöglichen dieser beiden Besuche sowie an Jan Wenzel für die Initiative hierzu.

Quicklinks

Schulvideo

Baldige Termine

Di, 18.06.2024, 18:30
Jahreshauptversammlung Freundeskreis Gymnasium
Di, 18.06.2024, 19:00
Musical "Schatzinsel reloaded"
Mi, 19.06.2024
Notenbekanntgabe Abitur 2024
Do, 20.06.2024, 19:00
Musical "Schatzinsel reloaded"
Mi, 26.06.2024 - Do, 27.06.2024
Mündliches Abitur (am 26.06. daher unterrichtsfrei für die Klassen 5-12; am 27.06. Unterricht nach Stundenplan)
Mi, 26.06.2024
Peer Guides Schulung - Teil 2

Zertifikate

Bildungspartner